Reality and fiction at the Danish Baltic Sea

Ein Freund von mir liest nicht auf Reisen. Er meint, vor Ort gibt es genug zu schauen und zu entdecken, da braucht er nicht die zusätzliche Bücherwelt. Ich teile gern meine Urlaubszeit in verschiedene Welten auf, in Realität und Fiktion. Normalerweise angepasst an das Land, ich nenne es Fernlese, wenn das Buch zum Reiseland passt…

Read More

water colours

There aren’t many cities that are beautiful in the rain. Verena fell in love with Copenhagen more than a year ago, it was her first trip on her own, it was grey, rainy, and wonderful. She returned with shining eyes. Sometimes this is all one needs: a few days on our own in a foreign…

Read More