catch all the light out there

sail away

sommertisch

Summer’s here. I’m listening to Johnny Flynn (ever since we returned from South Africa), reading many brilliant books – Double Negative by Ivan Vladislavić, Too Much and Not the Mood by Durga Chew-Bose, Through Black Spruce by Joseph Boyden – with a pencil in each so I can underline the sentences and ideas. Getting out of the city to lakes and little villages and canals. I am trying to catch all the light out there.


Der Sommer ist da. Ich höre Johnny Flynn (immer seit wir aus Südafrika zurück sind), lese viele großartige Bücher – Double Negative von Ivan Vladislavić, Too Much and Not the Mood von Durga Chew-Bose, Durch dunkle Wälder von Joseph Boyden – und habe in jedem einen Bleistift stecken, damit ich Sätze und Gedanken unterstreichen kann. Fahre raus zu Seen und Dörfern und Kanälen. Ich versuche, all das Licht da draußen einzufangen.

Advertisements

home-home

ententeich

centraltür

bar und donau

When you show home-home (the place you grew up, the place where your parents live) to somebody else, you suddenly look up the facades and the steep streets, you count the hills and the butcher’s shops, you start telling stories about morning dew in the park and lemon ice cream in winter, you try to tell your city and show all the years you have spent here –

all the while you are observing the visitor looking up facades and steep streets, hills and shops, seeing new things you have not noticed all those years.


Wenn man daheim-daheim (wo man aufgewachsen ist, wo die Eltern leben) jemand anderem zeigt, guckt man sich die Häuserfassaden und steilen Straßen an, zählt  Hügel und Metzgereien, fängt an, Geschichten über Morgennebelfäden im Park und Zitroneneis im Winter zu erzählen, versucht, die ganze Stadt zu erzählen und all die Jahre zu zeigen, die man hier verbracht hat –

während man den Besucher beobachtet, wie er Häuserfassaden, Straßen, Hügel und Läden erfasst, wie er Neues sieht, was man selbst in all den Jahren nicht gesehen hat.

Calendar 2017 – photos, literature and travels

Kalender 2017

I remember: the ice cream trailer in Canada, the late afternoon light from a bus in Italy, the New York City skyline from the ferry, the dancing palm tree in Berlin; I remember twelve moments from this year – from far away and nearby places. From my travels and from home. And I have printed them on paper again, for a whole new year.

The cake+camera calendars for 2017 are in!

Ich erinnere mich an: den weiten Atlantik in Kanada, das späte Nachmittagslicht in Italien, die Skyline von New York City von der Fähre, die tanzende Palme in Berlin; Ich erinnere mich an zwölf Momente von diesem Jahr – von fernen und nahen Orten. Von meinen Reisen und von Zuhause. Ich habe sie wieder auf Papier gedruckt, für ein ganzes, neues Jahr.

Die cake+camera Kalender für 2017 sind da!

Kalender 2017 Juni

Let me take you to those places: to Canada, New York, Italy, Poland, the Baltic Sea, Donaueschingen and Berlin. Month by month, there will be wanderlust and literary inspiration. My analogue photos next to writers’ quotes.

Quotes about travel, art and life. To keep on walking, thinking, longing. From inspirational people like Susan Sontag, John Berger and Frida Kahlo.

And once a month is finished, you can send the pictures as postcards to other places and other people.

For a beautiful new year!

A4 calendar with spiral binding on 300g/m²-postcard-sturdy paper. 15 Euro.
Now available at my online book store Fernlese:
http://fernlese.de/produkt/kalender2017/
(website is in German, sorry… but you can also send me a message in English to post(at)fernlese(dot)de.)

I am very thankful for your support of my photography and I am going to put all the proceeds into new photo projects in 2017.

A whole new year 2017

Begleitet mich nach Kanada, New York, Italien, Polen, Donaueschingen, Berlin und an die Ostsee. Monat für Monat gibt es Reiselust und Literaturinspiration. Meine analogen Fotos neben literarischen Zitaten.

Zitate über Reisen, Kunst und Leben, die zum Nachdenken, Sehnen und Weiterlaufen bringen. Von inspirierenden Persönlichkeiten wie Susan Sontag, John Berger und Frida Kahlo.

Wenn ein Monat vorbei ist, könnt ihr die Fotos als Postkarten an weitere Orte und Freunde schicken. Von zuhause oder unterwegs.

Für ein schönes, neues, entfaltungsreiches Jahr!

A4-Kalender mit Spiralbindung und 300g/m²-postkartenstarkem Papier. 15 Euro.
Ab sofort erhältlich in meiner Onlinebuchhandlung Fernlese:
http://fernlese.de/produkt/kalender2017/.

Ich danke euch sehr für die Unterstützung meiner Fotografie – alle Verkaufserlöse des Kalenders werden neuen Fotoprojekten 2017 zugute kommen.

Kalender 2017 Oktober